Termin online vereinbaren

Dr. med. Meike Kern

geb. 1977 in Schwäbisch Hall

Beruflicher Werdegang:
  • Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2005 Approbation als Ärztin
  • Aus- und Weiterbildung zur Fachärztin an der Frauenklinik des Rotkreuzklinikums München, I. gynäkologische Abteilung, Prof. Dr. W. Eiermann
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Dissertation zum Thema: "Mikropartikel als neuer Risikofaktor bei Frauen mit rezidivierenden Spontanaborten" bei Frau Prof. Dr. med. B. Toth, Klinikum Campus Großhadern (Experimentelle Arbeit)
  • 2011 Facharztanerkennung
  • 2011-2016 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Frauenklinik des Rotkreuzklinikums München
Qualifikationen:
  • A-Kurs Homöopathie des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte e.V., Landesverband Bayern (2016)
  • DEGUM – Stufe I für das Gebiet Gynäkologie und Geburtshilfe (2015)
  • Fachgebundene genetische Beratung (2012)
  • Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs „Doppler-Sonographie“ nach Richtlinien der DEGUM bei Prof. Dr. med. A. Rempen, Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall
  • Psychosomatische Grundversorgung nach den Richtlinien der BLAEK (2008)
  • Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs für Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe nach den Richtlinien der DEGUM an der Technischen Universität Dresden, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus (2008)
  • Palliativseminar, Klinikum Großhadern, Prof. Dr. G.D. Borasio (2005)
Zertifikate:
  • Practical aspects in the care of pregnant women with diabetes (2015)
  • GMP – konforme Entnahme von Nabelschnurblut (2013)
  • GCP – Training für Prüfärzte (2014, 2013, 2011, 2008)
  • Trainingskurs Laparoskopische Gynäkologie, AESCULAP AKADEMIE (2010)
  • K-Taping Therapeutin mit dem Schwerpunkt Gynäkologie und Geburtshilfe
Mitgliedschaften:
Bild Meike Kern