Termin online vereinbaren

Häufige Fragen

  • Der Schwangerschaftstest ist positiv, wann sollte ich zum Arzt?
  • Ab welchem Alter sollte man zum Frauenarzt?
  • Wann sollte ich nach der Geburt zur Kontrolle kommen?
  • Wie oft sollte man zum Frauenarzt gehen?

Melden Sie sich nach einem positiven Schwangerschaftstest umgehend in unserer Praxis und vereinbaren Sie einen Termin. Nennen Sie dabei den ersten Tag Ihrer letzten Regelblutung, dann kann unsere MFA den optimalen Zeitpunkt für die Erstuntersuchung für Sie bestimmen.

Der Zeitpunkt des ersten Frauenarztbesuches ist sehr individuell. Es kann sich um das Einsetzen der ersten Regelblutung drehen, oder Beschwerden diesbezüglich, oder aber das Ausbleiben derselben. Vielleicht gibt es Fragen zu Impfungen oder Empfängnisverhütung (Kondom, Pille usw.). Manche Mädchen haben gar keine Beschwerden und kommen deshalb erst relativ spät das erste Mal zum Frauenarzt, so mit 18-20 Jahren. Andere haben schon sehr jung den ersten Beratungstermin, vielleicht mit der Mutter oder einer Freundin zusammen. Es gibt keine feste Altersgrenze. Bitte habt keine Scheu, einen Termin zu vereinbaren, alles wird vertraulich besprochen und keine Untersuchung ohne ausdrückliche Einverständnis oder Notwendigkeit durchgeführt.

Nach einer Geburt empfehlen wir einen kurzfristigen Kontrolltermin etwa eine Woche nach der Klinikentlassung, bei ambulanter Geburt früher. Die Abschlussuntersuchung findet nach dem Wochenbett nach ca. 6-8 Wochen statt. Sollten Sie Probleme haben (Stillen, Naht, Stimmung …) vereinbaren Sie bitte auch kurzfristig einen Termin.

Die ausführliche gynäkologische Krebsvorsorge findet einmal im Jahr statt, Kontrollen sollten zumindest halbjährlich erfolgen, besonders, wenn Hormone oder ähnliches eingenommen werden. Der neue HPV-Test alle drei Jahre ersetzt die jährliche Vorsorge nicht (Gespräch, Untersuchung, zytologischer Abstrich, gegebenenfalls Ultraschall, Brust abtasten).