Termin online vereinbaren

Dr. med. Friederike Meier

geb. 1977 in Karlsruhe

Beruflicher Werdegang:
  • Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Wissenschaftliche Tätigkeit und Dissertation durch Prof. Dr. S.J. Teipel zum Thema „Kortikale Repräsentation des Zahlenverbindungstest – Untersuchung der bilateralen parietalen und okzipitalen Funktion bei Alzheimer Demenz mittels Positronen-Emissions-Tomographie und Neuropsychologie“ am Alzheimer Gedächtniszentrum der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU
  • 2005 Approbation als Ärztin
  • Weiterbildungszeit zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Freising unter der Leitung von Dr.med. H. Müller und Prof. Dr. KTM Schneider/Dr. med. J.Krause
  • Weiterbildungszeit an der Frauenklinik des Rotkreuzklinikums München unter der Leitung von PD Dr. M. Braun, Dr. U. Hamann, PD Dr. M. Pölcher, Dr. N. v. Obernitz
  • 2014 Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe durch die Bayerische Landesärztekammer
  • Angestellte Fachärztin, Frauenarztpraxis Frank-Dietrich Deininger, München
Qualifikationen:
  • Dopplersonographie Grund- und Aufbaukurs nach Richtlinien der DEGUM
  • Psychosomatik Psychosomatische Grundversorgung, Theorie, Praxis und verbale Intervention nach den Richtlinien der BLAEK
  • Ersttrimesterscreening nach den Leitlinien der FMF London, Frauenklinik Rechts der Isar an der TU München (2014)
  • Ultraschall in Gynäkologie und Geburtshilfe (DEGUM I) (2014)
  • Curriculum Präventionsmedizin dgf (2015)
  • Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin e.V. (2016)
  • Fachgebundene genetische Beratung
  • Impfen in der Gynäkologie, Prof. Dr. Wojcinski (2018)
Mitgliedschaften:
  • Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF)
    www.bvf.de
  • Deutsche Gesellschaft für Frauengesundheit e.V. (dgf)
    www.frauengesundheit.de
  • German Society of Anti-Aging-Medicine e.V (GSAAM)
    www.gsaam.de
  • Qualitätszirkel Englischer Garten